Archiv 2007


zurück zum Archiv


27.07.2007 - Das DRK-Müttercafe in Haan hat wieder Plätze frei ...

Ein spezielles Angebot für Mütter mit Kindern bis zum Kindergartenalter.



DRK-Müttercafe: ... Mütter im Gespräch ...

Viele junge Mütter fühlen sich gestresst und überfordert. Kleine und große Probleme stürzen auf sie ein, viele Fragen bleiben unbeantwortet und hinterlassen ein Gefühl der Unsicherheit. Die Sorgen und Nöte der jun-gen Frauen sind vielfältig.

Seit ca. zwei Jahren besteht das DRK-Müttercafe Haan, eine Gruppe, in der es primär um die Bedürfnisse der Mütter geht, während die Kinder nebenbei miteinander spielen können.

Oftmals sind junge Mütter noch unerfahren und unsicher in Fragen der Kindererziehung, so Nicole Enzensberger, Gründerin und Initiatorin des DRK-Müttercafe Haan. Viele haben Schwierigkeiten, sich in einer stabilen Mutterrolle wieder zu finden oder fühlen sich einfach mit ihren Sorgen und Problemen allein gelassen und würden gerne mit anderen darüber reden.

Das DRK-Müttercafe Haan richtet sich speziell an Mütter mit Kindern bis zum Kindergartenalter. Es bietet den Müttern Gelegenheit, bei einer Tasse Kaffee in gemütlicher Runde Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen, Neuigkeiten und Tipps auszutauschen, Unterstützung in Erziehungsfragen oder auch einfach nur ein offenes Ohr zu bekommen. Für die Kinder werden verschiedene Spielmöglichkeiten vorgehalten.

Die Teilnahme am DRK-Müttercafe Haan ist kostenlos. Es wird lediglich eine Getränke- und Gebäckpau-schale von 1,50 EUR pro Treffen und Familie erhoben.

Das DRK-Müttercafe Haan wird in enger Kooperation mit dem DRK-Familienbildungswerk und der Stadt Haan angeboten.

Die Treffen finden statt an jedem Montag jeweils von 10.00 bis 11.30 Uhr im DRK-Haus Haan, Bahnhofstr. 43. Interessentinnen sind herzlich eingeladen.

Für nähere Informationen steht die Leiterin des DRK-Müttercafes Haan, Nicole Enzensberger, unter der Rufnummer 02129 / 344223 gerne zur Verfügung.
Weitere Informationen auch per E-Mail über info@drk-haan.de oder über das Kontaktformular.


zum Seitenanfang ...