Archiv 2007


zurück zum Archiv

11.03.2007 DRK Haan - Sanitätsdienst: Neandertallauf 2007

Das DRK Haan unterstützt das DRK Erkrath bei der Absicherung der Sportveranstaltung ...

Das Maskottchen des "Neandertallaufs" mit Kindern vor dem Start zum Bambinilauf.

Das Maskottchen des "Neandertallaufs" (Bildmitte) mit Kindern vor dem Start zum Bambinilauf.

Über 1.400 Läuferinnen und Läufer gingen beim Neandertallauf 2007 in Erkrath bei strahlendem Sonnenschein an den Start, um auf verschiedenen Strecken in und um Erkrath eine möglichst gute Platzierung zu erzielen.

Für die Sicherheit der Teilnehmer und Zuschauer sorgte das Deutsche Rote Kreuz mit insgesamt 30 Helfern, davon sechs Kameraden aus Haan.

Das DRK Haan stellte ein Einsatzleitfahrzeug mit Besatzung sowie einen Krankenwagen.

Der Krankenwagen sorgte im Start- und Zielbereich sowie während des Drittelmarathons im Neandertal (am alten Museum) für Sicherheit.

Grosses Gedränge beim Start zum Neandertallauf 2007.

Grosses Gedränge beim Start zum Neandertallauf 2007.

... immer gut sichtbar an der Strecke - das DRK ...

... immer gut sichtbar an der Strecke - das DRK ...

Das Einsatzleitfahrzeug (ELW) sorgte im Neandertal für eine reibungslose Kommunikation, da es aufgrund der topographischen Gegebenheiten nicht immer möglich war, funktechnisch direkt bis zur Einsatzleitung nach Erkrath durchzukommen.

Weitere Informationen zu Sanitätsdiensten oder anderen Dienstleistungen des DRK Haan erhalten Sie unter 02129 / 31359.
Gerne können Sie uns auch eine E-Mail an info@drk-haan.de schicken oder sich mittels Kontaktformular bei uns melden.


zum Seitenanfang ...