Archiv 2005


zurück zum Archiv

18.06.2005 Arbeitssamstag beim DRK Haan

Ausschachten mit dem Mini-Bagger im "Vorgarten" des DRK Haus ...

Die Kameraden des DRK Haan hatten sich an diesem Samstag eine große Aufgabe gestellt.

Im Rahmen der Gehwegerneuerung vor dem DRK Haus und dem Verlegen von neuen Medienkanälen/Wasserleitungen auf der Strasse "Am Stöcken", sollte nun geprüft werden, wie stark die Wurzeln der großen Platanen im "Vorgarten" des DRK Haus schon in Richting Haus drücken.

Ferner sollten das Mauerwerk begutachtet werden um ggf. Maßnahmen für einen dauerhaften Nässeschutz ergreifen zu können.

Mit dem Mini-Bagger gingen die
Ausschachtarbeiten ziemlich flott voran.



Die Arbeit ist vollbracht ...

Im Vorfeld hatte man lange überlegt, wie man den Erdaushub bewältigen könnte.

Alleine durch Muskelkraft war das nicht zu schaffen.

Durch eine freundliche Leihgabe, konnte das DRK auf einen "Mini-Bagger" zurückgreifen, der hier tatkräftige Unterstützung bot.

Das "Baggerfahren" Spaß macht, konnte man den Kameraden an den breit grinsenden Gesichtern ablesen.

Mit einer solchen Unterstützung wurde auch die Aufgabe im geplanten Zeitrahmen gemeistert.

Nur der Erdaushub selbst mußte noch mit Muskelkraft von "vor dem Haus" auf das hintere Grundstück des DRK bewegt werrden.

Bei den vorherrschenden Temperaturen eine nicht ganz so angenehme Sache.
Neben dem Ausschachten wurden natürlich noch einige andere Aufgaben am DRK Haus und der Fahrzeughalle durch die Kameraden wahrgenommen.
So konnten endlich die Tor-Einfahrten mit einem Rostschutzanstrich versehen werden.


Das eine "Bratwurst" nach getaner Arbeit doppelt so gut schmeckt, bewiesen die DRK Helfer bei der zünftigen Grillparty im Anschluß an den Arbeitssamstag.

Für alle ein gelungener Tag - an dem viel geschafft wurde und die Kameradschaft nicht zu kurz kam!


... und die Kameraden ließen den Tag mit
einer zünftigen Grillparty ausklingen.

Weitere Informationen über das DRK Haan erhalten Sie gerne unter 02129 / 31359. Gerne können Sie uns auch eine E-Mail (info@drk-haan.de) schicken oder sich mittels Kontaktformular bei uns melden.

zum Seitenanfang ...