Archiv 2004


zurück zum Archiv

 25. - 28.09.2004 "Haaner Kirmes 2004" ...

Sanitätsdienst auf der größten Strassenkirmes im Bergischen Land ...

Presseinformation des DRK Haan vom 20.09.2004

Am vergangenen Wochenende wurde das diesjährige "Oktoberfest" in München eröffnet. Ein 16 tägiges Kirmes- und Festzeltspektakel, das immer wieder bis zu 600.000 Besucher pro Tag in seinen Bann zieht.

Im Bergischen Land geht es da ein wenig ruhiger und vor allem beschaulicher zu, wenn am kommenden Samstag, 25.09.2004 die diesjährige Haaner Strassenkirmes eröffnet wird. Über die vier Tage werden insgesamt wieder knapp 500.000 Besucher in der Gartenstadt Haan erwartet.

Informationen rund um die Kirmes gibt es unter www.haaner-kirmes.de.

Für die meisten bedeutet die Kirmes immer eine Menge Spaß auf waghalsigen Fahrgeschäften, der Verzehr von Backfisch, gebrannten Mandeln, Paradiesäpfeln und sonstigen Leckereien. - Für insgesamt 30 HelferInnen des Deutschen Roten Kreuzes heißt Haaner Kirmes aber vor allem vier Tage erhöhte Wachsamkeit und lange Sanitätsdienste. Knapp 1500 Einsatzstunden werden auch in diesem Jahr wieder von den ausnahmslos ehrenamtlich arbeitenden Rotkreuzlern, für die medizinische Betreuung der Besucher auf der größten Straßenkirmes im Bergischen Land, verrichtet.

Das DRK Haan wird die vier tollen Tage wieder mit einem Aktuelles "spezial" dokumentieren.
Hier werden wir für Sie alle Kirmesinformationen aus Sicht des Sanitätsdienstes aufbereiten.


Natürlich wird es auch wieder die allseits beliebten "Rubbellose" am Losstand des DRK Haan geben.
Auch wenn der Rechtsweg ausgeschlossen ist, haben Sie wieder die grosse Chance auf den Hauptgewinn von 1000,- EUR.

Noch ein kleiner Tip ...
Der Losstand des DRK, mit seiner zentralen Lage auf der Kaiserstrasse (Kreuzungsbereich Martin-Luther-Strasse / Neuer Markt), eignet sich auch sehr gut als Anlaufstelle, wenn man sich mal aus den Augen verloren hat. - Eltern sollten die "Kindersammelstelle" als Treffpunkt mit ihren Kindern vereinbaren.

Wir wünschen allen Besuchern viel Spaß bei der Haaner Kirmes 2004.

Wenn Sie weitere Information über das DRK Haan haben möchten, so rufen Sie uns bitte an unter 02129 / 31359. Gerne können Sie uns auch eine E-Mail an info@drk-haan.de schicken oder sich mittels Kontaktformular bei uns melden.

zum Seitenanfang ...