Archiv 2002

Zurück zum Archiv


07.10.2002 DRK Haan bei den "Springmäusen" ...

Würdigung des Ehrenamtes durch die Stadt Haan ...


Viele Initiativen, Gruppen und Vereine in Haan zeichnen sich durch hohes ehrenamtliches Engagement aus. Ein Engagement für das Gemeinwohl, z.B. in Sportvereinen, kirchlichen Einrichtugen oder den Wohlfahrtsverbänden. - Auch die Rotkreuzarbeit des DRK Haan steht und fällt mit den ehrenamtlichen Kräften, die jedes Jahr knapp 10.000 Dienststunden uneigennützig leisten.

Leider stehen ehrenamtliche Tätigkeiten bei einem Großteil der Bevölkerung nicht gerade hoch im Kurs. Ein Teil der Arbeiten kann auch nicht medienwirksam stattfinden. - Diese laufen mehr im Verborgenen ab. Bei vielen herrscht daher immer noch Unwissenheit über die vielfältigen Aufgaben und Leistungen, die durch Ehrenamtliche erbracht werden. - Von einer Würdigung ganz zu schweigen.

Die Stadt Haan dagegen, schätzt die so wichtigen Aufgaben, die durch die vielen Ehrenamtlichen in Haan wahrgenommen werden. - Als "Dankeschön" und Motivation für die Zukunft, durften wir, zusammen mit vielen anderen ehrenamtlich Tätigen in Haan, einen unvergesslichen Abend mit dem Improvisations-theater "Die Springmäuse" im Pädagogischen Zentrum Adlerstraße verbringen.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei der Stadt Haan für die Würdigung des Ehrenamtes.


Jeder, der die DRK-Einsatzeinheit Haan kennen lernen möchte, ist herzlich willkommen.
Infos über unser Kontaktformular.